Downloads zur Erhöhung der Arbeitssicherheit

Kontrollblätter gemäß den Vorgaben der Berufsgenossenschaften

Nach den Vorgaben der BetrSichV § 14 (Prüfung von Arbeitsmitteln) hat der Arbeitgeber sicherzustellen, dass Arbeitsmittel regelmäßig geprüft werden. Die Prüfung hat den Zweck, sich vom ordnungsgemäßen Zustand und der sicheren Funktion dieser Arbeitsmittel zu überzeugen. Die Zeitabstände der Prüfung sind abhängig von den Betriebsverhältnissen (Nutzungshäufigkeit, Beanspruchung bei der Benutzung, Häufigkeit und Schwere festgestellter Mängel vorausgegangener Prüfungen).

Die Prüfung sollte mindestens einmal jährlich erfolgen und darf nur von einer hierzu befähigten Person durchgeführt werden. Die KRAUSE-Kontrollblätter dienen als Checklisten zur Prüfung verschiedener Steigtechnik-Produkte und erleichtern die Dokumentation:

Aktuelles

Jetzt BG BAU Förderung für KRAUSE-Produkte sichern!

Jeder Unfall ist einer zu viel! Arbeitsunfälle mit Personenschäden sind oft schmerzhaft für die Betroffenen und teuer für das Unternehmen. Damit Ihre…

Mehr erfahren »

Sicherheit an erster Stelle: Professionelle Prüfung von ortsfesten SteigLeitern

Bei Arbeiten in Höhen und Tiefen ist eine adäquate sichere Gestaltung des Höhen- bzw. Tiefenarbeitsplatzes für Unternehmen häufig bereits eine…

Mehr erfahren »

KRAUSE auf der BUS2BUS in Berlin - Maximale Arbeitssicherheit bei minimalen Standzeiten

In einer Zeit, die durch ein wachsendes Bewusstsein für Umweltfragen und nachhaltige Mobilität geprägt ist, stehen Elektrobusse im Mittelpunkt der…

Mehr erfahren »
Messen/Sonstige Termine

24.04.2024 - 25.04.2024

BUS2BUS 2024

Die BUS2BUS ist Business-Plattform und Trend-Barometer für die Bus- und Zulieferindustrie in Deutschland und Europa.

Mehr erfahren »

24.09.2024 - 27.09.2024

InnoTrans 2024

Internationale Fachmesse für Verkehrstechnik

Mehr erfahren »

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!