Das KRAUSE MultiGrip System

Die Secury mit MultiGrip-System

Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Das System ist fest in die Leiter integriert und somit im Anwendungsfall immer griffbereit, genau da wo Sie es brauchen. Es ist einfach anzuwenden, bietet viele neue Nutzungsmöglichkeiten und macht das Benutzen der Leiter noch sicherer.

Das MultiGrip-System kann von jedem sofort genutzt werden. In wenigen Sekunden installiert, steht es immer zur Verfügung. Es ist einzigartig am Markt und benötigt keinen zusätzlichen Stellplatz, denn es wird platzsparend zusammen mit der Leiter verstaut.

Die Vorteile des MultiGrip-Systems auf einen Blick:

Einfach mehr ... für jeden Anwender!

Arbeiten in der Höhe ist immer mit Risiken behaftet. Das MultiGrip-System stellt eine große Arbeits- und Ablagefläche genau dort zur Verfügung, wo sie gebraucht wird – im Arbeitsbereich der Leiter.  Der Aufstieg wird sicherer und komfortabler, da die Hände zum Festhalten frei bleiben. Benötigte Gegenstände und Werkzeuge können dank dem MultiGrip-System bequem vor dem Aufstieg abgelegt werden, die Anzahl der Auf- und Abstiege wird verringert und das Risiko für Unfälle sinkt deutlich.

Das einzigartige, multifunktionale Ablagesystem steht – mit wenigen Handgriffen in Sekunden aus den Holmen gezogen – immer zur Verfügung. In unserem Video sehen Sie, wie schnell und einfach das MultiGrip-System einsatzbereit ist. Lästiges Suchen und nachträgliches Montieren von Anbauteilen gehören der Vergangenheit an. Es bietet bei jedem Einsatz der Leiter mehr Komfort, mehr Sicherheit und mehr Möglichkeiten. Zum Beispiel können dank des integrierten Eimerhakens zwei Eimer gleichzeitig eingesetzt werden – eine wesentliche Erleichterung bei vielen täglichen Arbeiten im Haushalt.

MultiGrip System - einfach mehr ... Möglichkeiten!

Viele KRAUSE-Komfortmerkmale wie die integrierten Kabelclips, die ergonomisch geformte Ablageschale, die breiten Trittstufen und die Anti-Slip-Vorrichtung machen die Nutzung der Leiter komfortabler und sicherer, für zufriedenere Kunden! MultiGrip bietet einfach mehr...

 

  • Ablage- und Arbeitsfläche, fest mit der Leiter verbunden.
  • Effektivität, da immer griffbereit, wenn es benötigt wird.
  • Effizienz, da kein lästiges Suchen mehr notwendig ist.
  • Komfort, dank integerierter Komfortmerkmale wie:
    • tiefe Trittstufen
    • große Standfläche
    • groß dimensionierte Holme für entspanntes, ergonomisches und komfortables Arbeiten.
  • Sicherheit bei der Nutzung dank freier Hände und weniger Auf- und Abstiege.
  • Möglichkeiten dank umfangreicher Konfigurationsmöglichkeiten, eine Leiter – tausend Möglichkeiten.

KRAUSE MultiGrip System - einfach mehr ... Stufenleiter!

Das Multigrip-System steht in vielen Versionen zu Verfügung. Es wird permanent erweitert und durch neue Modelle und Systemkomponenten ergänzt.

Aktuell steht das MultiGrip-System in folgenden Ausführungen zur Verfügung:

Das MultiGrip System - so einfach geht´s:

Weitere Informationen zur Secury mit MultiGrip

Aktuelles

CORDA Gerüste – Vielfalt und Sicherheit für Einsteiger

Gerüste sind ein unverzichtbares Hilfsmittel bei vielen Bau- und Renovierungsarbeiten. Sie bieten nicht nur die nötige Größe für Arbeiten in der Höhe,…

Mehr erfahren »

Sicherheit an erster Stelle: Professionelle Prüfung von Sonderlösungen

Sonderlösungen kommen überall dort zum Einsatz, wo Standardprodukte keinen ausreichenden sicheren Zugang bzw. Arbeitsplatz mehr bieten. Es wird eine…

Mehr erfahren »

KRAUSE ClimTec - effektive Arbeitssicherheit für alle

Das KRAUSE ClimTec Arbeitsgerüst ist eine innovative Lösung für mehr Sicherheit und Effizienz am Arbeitsplatz. Als modulares, dreiteiliges…

Mehr erfahren »

Neue animierte KRAUSE Technik-Clips zum schnellen Aufbau der FahrGerüst-Serie ProTec

Die robusten Fahrgerüste der KRAUSE ProTec-Serie bieten ambitionierten Handwerkern und Heimwerkern seit vielen Jahren hochwertige mobile Arbeitsbühnen…

Mehr erfahren »

Sicherheit an erster Stelle: Professionelle Prüfungen für Eisfreigerüste

Jeder Fahrzeugführer ist für den verkehrssicheren Zustand seines Fahrzeuges verantwortlich. Dazu gehört auch, dass gefährliche „Dachlasten“ auf LKWs…

Mehr erfahren »

Haben Sie Fragen? Wir beraten Sie gerne!