26.03.14 09:00 Alter: 4 Jahre
Kategorie: Presse

Podestleitern und Überstiege: Perfekte Helfer für kurze Wege und sicheres, ermüdungsfreies Arbeiten

Podestleitern und Überstiege aus Aluminium sind als standfeste Alternativen zu klassischen Leitern in vielen Einsatzbereichen ideal. Sie bieten einige wesentliche Produktvorteile: Ein großes Podest stellt ausreichend Arbeitsfläche zur Verfügung um auch über längere Zeiträume komfortabel zu arbeiten. Die Leitern sind zur Benutzung durch eine Person bestimmt und haben eine Höchstbelastung von 150 kg. Immer wenn sicheres und ermüdungsfreies Arbeiten in der Höhe gefragt ist, sind Podestleitern die erste Wahl. Sicherheitsmerkmale wie zum Beispiel ein Seitenschutz mit Geländer, Knie- und Fußleiste sowie Handläufe sorgen für besonders sicheres Arbeiten. Integrierte Rollen ermöglichen das leichte Versetzen der Podestleitern. Moderne, ein- und beidseitig begehbare Modelle bieten eine Vielzahl innovativer Neuheiten und zusätzlichen Sicherheitsmerkmale. Überstiege und Treppen hingegen ermöglichen einen sicheren und komfortablen dauerhaften Zugang zu schwer zugänglichen Arbeitsplätzen.


Neue DIN-EN sorgt bei Podestleitern für mehr Klarheit: Geprüft und zertifiziert = sicher
Bei freihändigen Arbeiten auf Podestleitern hat die Einhaltung aller aktuellen Sicherheitsstandards höchste Priorität. Podestleitern sind in verschiedenen Höhen erhältlich. Qualitätsbewusste Hersteller lassen zudem alle Podestleitern durch den TÜV prüfen und zertifizieren. Bisher wurden die Anforderungen an diese Art von Leitern ausschließlich durch BG-Vorgaben definiert. Die neue DIN-EN 131 befasst sich in Teil 7 nun jedoch ausschließlich mit mobilen Podestleitern und stellt deutlich höhere Anforderungen an die Sicherheit der Leitern. Aus diesem Grund müssen alle Podestleitern nach den neuen, strengeren Kriterien geprüft werden. Käufer sollten unbedingt darauf achten, dass Anbieter alle aktuellen Prüfungen nachweisen können. Ist dies nicht der Fall, könnten sie unter Umständen ein Haftungsrisiko eingehen und bei späteren Unfällen entsprechend belangt werden.

Hohe Sicherheitsreserven und hochwertige Optik
Die hohen Ansprüche an die Leitern spiegeln sich auch in dem hochwertigen und funktionellen Design moderner Podestleitern wieder. Häufig weisen auch die stationären Pendants wie Überstiege oder Treppen ähnliche Designmerkmale auf. Hersteller wie KRAUSE haben ihre Produkte kontinuierlich verbessert und zeigen, dass Sicherheit und Komfort durchaus mit ansprechendem Produktdesign harmonieren. Ein besonderes Produktmerkmal der KRAUSE-Podestleitern sind beispielsweise die formschlüssig montierten Handläufe, die eine außergewöhnlich hochwertige Optik verleihen. Dank eines Rohrdurchmessers von 40 mm und einem versatzfreien Verlauf können die Leitern ohne Umgreifen oder Absetzen benutzt werden und vermitteln so beim Auf- und Abstieg ein besonders sicheres Gefühl. Sie sind ein eindrucksvolles Beispiel für die Symbiose aus Design und Funktionalität. Stabile Verschraubungen und massive, langlebige Rohrverbinder unterstützen dieses Sicherheitsgefühl maßgeblich. Die geschlossene Ausführung der Stufen- und Plattformprofile mit einem rutschhemmenden Oberflächenprofil bietet weitere Sicherheitsreserven und ermöglicht die komfortable Nutzung und die leichte Reinigung der Leiter. Freihändig in der Höhe zu arbeiten war noch nie so komfortabel und sicher. So werden Unfälle vermieden und die Arbeitseffizienz spürbar gesteigert.

Podestleitern in kompakter Bauweise: ergonomisch und variabel
Die große Fläche der Plattform erlaubt ein entspanntes Arbeiten auch über längere Zeiträume. Das Abstellen eventuell benötigter Werkzeuge oder Hilfsmittel ist auf Podestleitern ebenfalls kein Problem. Durch Lenkrollen, die bei der Benutzung automatisch einfedern, können die Leitern leicht und schnell zum Einsatzort gebracht werden. Besonders beim Be- und Entladen von Regalen ist es wichtig, mit der Podestleiter sehr nahe an die Regale heranzufahren. Um dieser zentralen Anforderung Rechnung zu tragen, wurden die abgebildeten KRAUSE-Podestleitern von Grund auf neu konstruiert und in einer einzigartig schlanken und kompakten Form umgesetzt. Dank hochwertiger Materialien gelang es, die benötigte Stellfläche erheblich zu verringern und damit verbunden mehr Bewegungsfreiheit am Regal und weniger Platzbedarf beim Verstauen zu realisieren.

Fest montierte Treppen und Überstiege – kurze Wege und hohe Sicherheit Stationäre Treppen und Überstiege aus Aluminium bieten, genau wie die stationären Plattformtreppen, viele Vorteile: Sie sind individuell planbar und selbst bei komplizierten Raumsituationen sehr genau umsetzbar. Alu-Überstiege und Treppen sind leicht, robust und extrem belastbar. Häufig sind bestimmte Bereiche eines Raumes oder einer Maschine nur auf Umwegen erreichbar oder befinden sich in großer Höhe. Eine individuell erstellte Treppe oder ein Überstieg bietet dann die ideale Lösung. Sie ermöglichen das schnelle und sichere Erreichen des jeweiligen Einsatzort. Hersteller wie KRAUSE bieten einen umfassenden Service und beraten Interessenten ausführlich über die individuellen Möglichkeiten der Konfiguration und Anpassung an die jeweilige Zugangs-Situation.

Sicheres Arbeiten ist überall möglich
Ganz gleich ob sicheres Arbeiten in engen Regalgängen, schwer zugänglichen Bereichen eines Raumes oder in großer Höhe notwendig ist: Moderne Hersteller aus dem Steig- und Gerüstbereich bieten für nahezu jedes Problem die passende Lösung. Podestleitern, Überstiege und Treppen sind heute längst keine Massenware mehr, sondern werden auf Wunsch individuell geplant, gefertigt und montiert. Zusammen mit den umfangreichen Serviceleistungen der Hersteller, wie zum Beispiel den „Safety Services“ von KRAUSE bieten sie moderne, sichere und effiziente Lösungen für nahezu jedes Zugangsproblem.